Sie befinden sich hier:   Tennis in Rheinhessen

Meisterehrung Erwachsene – ein stimmungsvolles Finale

Mittwoch, 21. November 2018

Feierliche Atmosphäre, munterer Abend: Die Meisterehrung der Erwachsenen lieferte im Tennisverband Rheinhessen (TVRHH) den sportlich-unterhaltsamen Abschluss des zurückliegenden Tennisjahres. Rund 120 Siegerinnen und Sieger nahmen in der Alten Stadthalle in Alzey – mittlerweile zum dritten Mal der Veranstaltungsort - die Auszeichnungen für ihre Erfolge 2018 entgegen. Eine Tradition, die seit Jahren zu den festlichen Höhepunkten im TVRHH gehört.

Präsident Jan Hanelt sowie Sport- und Jugendwart Jens Lübbert führten durch die Ehrung der rheinhessischen Meistermannschaften in insgesamt 15 Altersklassen von der U18 bis zu den Herren 70. Hinzu kamen die Auszeichnungen für acht Verbandsliga- und drei Oberligameister.

2018 standen darüber hinaus drei Extra-Ehrungen auf dem Programm: Mannschaftsweltmeisterin Nina Stepp wurde für den Gewinn der Goldmedaille mit den deutschen Damen 35 bei den ITF Youngs Seniors Team Championships in Miami/Florida ausgezeichnet. Die Spielerin des TC Bürgerweide Worms ist die erste Weltmeisterin im rheinhessischen Tennisverband. Der TC Mainzer Ruder Verein erreichte im Lotto-Team-Cup, der Turnierserie des TV Rheinland-Pfalz für Spieler/Innen der Leistungsklassen 19 bis 23, den ersten Platz und durfte sich über die Siegprämie von 400 Euro für die Jugendarbeit freuen. Norbert Kraffer nahm die Auszeichnung „Vereinstrainer des Jahres 2018 in Rheinhessen“ entgegen. Der Trainer des TC Nieder-Olm ist in dieser im Vorjahr eingeführten Rubrik damit Nachfolger von Babak Momeni (TSC Mainz).

Beim gemeinsamen Dinner mit leckerem Buffet und kurzweiligen Unterhaltungen klang der Meisterehrungsabend 2018 in Alzey munter aus.

Als Mannschaftsmeister der Erwachsenen 2018 wurden geehrt:

Meister Rheinhessenliga:

U18 Jungen: TSC Mainz
Herren: TC Boehringer Ingelheim
Herren 30: TC Gensingen II
Herren 40: TC BW Klein-Winternheim
Herren 50: SG TSG/DJK Bretzenheim
Herren 55: Mombacher TV 1861
Herren 60: TV 1846 Alzey
Herren 65: SG SVW Laubenheim
Herren 70: SG SVW Laubenheim
U18 Mädchen: TSC Mainz
Damen: TC Bürgerweide Worms
Damen 30: SG SVW Gonsbachmühle
Damen 40: RFV Bodenheim
Damen 50: TSG Flonheim 1861
Damen 55: SG Budenheim/TSG Bretzenheim

Meister Verbandsliga:

Damen: TC Boehringer Ingelheim

Herren 30: DJK TV Mainzer Sand

Herren 40: TC Boehringer Ingelheim

Herren 40: TC Gensingen

Herren 65: TC Boehringer Ingelheim

Herren 70: TC Rheindürkheim

Damen 30: TC Bürgerweide Worms

Damen 55: SG Saulheim/Laubenheim

Meister Oberliga:

Herren: TSC Mainz

Herren 75: SG GW Bingen/Weiler/Saulheim

Damen 40: TSC Mainz

Mannschafts-Weltmeisterin Jungseniorinnen:

Nina Stepp mit den Damen 35 des DTB

Sieger Lotto-Team-Cup:

TC Mainzer Ruder Verein

Vereinstrainer des Jahres 2018:

Norbert Kraffer (TC Nieder-Olm)

<- Zurück zu: Tennis in Rheinhessen

TORP informiert aktuell über Mannschaftswettbewerbe und Vereine im Tennisverband Rheinhessen e.V. Mehr zu TORP

Partner

ProSport Reisen
Kirschbaum Strings and Grips
Ski & Sport Profis
Zahnpoint Mainz