Sie befinden sich hier:   Tennis in Rheinhessen

Mini-Circuit

Montag, 09. Oktober 2017

Erfolgreicher Abschluss der Mini-Circuit-Serie

Das letzte von 4 Turnieren des diesjährigen Mini-Circuit der Altersklassen U8, U9 und U10 fand am 24. September auf der Anlage des TC Jugenheim statt. 51 Kinder aus ganz Rheinhessen nahmen an der Veranstaltung teil. Um den Ansturm zu bewältigen wurden auch die beiden angrenzenden Hallenplätze mit benutzt.

Fabian Guzik als Turnierleiter und viele weiter Helferinnen und Helfer sorgten 9 Stunden lang für einen reibungslosen Ablauf der Wettspiele. Hier gilt nochmal ein großer Dank an die zahlreichen jugendlichen Schiedsrichter/ innen und die vielen Eltern, die für die Verpflegung sorgten.

Vor allem ging es darum erste Erfahrungen im Wettkampf zu sammeln und Spaß am Spiel zu haben. Dennoch wurden auch die Platzierungen ausgespielt und alle Kinder gingen mit einer Urkunde nach Hause.

Morgens um 9 Uhr startete mit der U8 die jüngste Altersklasse. Bei den Jungs konnte sich Jannik Schrägle (SW Mainz-Weisenau) vor Oscar Labs (TC Boehringer Ingelheim) die Siegerurkunde abholen. Bei den Mädchen gewann Carlotta Berg (TC Nieder-Olm) vor Jule Marie Schmelzer (TC Boehringer Ingelheim).

Die Konkurrenz der Jungen U9 konnte Julian Kimmes (TC LK Oppenheim/ Nierstein) vor Arthur Bargende (TSC Mainz) für sich entscheiden. Bei den Mädchen war Vivien Thomann (TSC Schott Mainz) nicht zu schlagen. Den zweiten Platz belegte Franka Weber vom TC RW Oppenheim/ Nierstein.

Die U10 und damit die ältesten Teilnehmer/ innen starteten um 15 Uhr. Den 1. Platz belegte Mika Gubi vom TV 1846 Alzey. Über den zweiten Platz konnte sich Henrik Hille (TSV Schott Mainz) freuen. Bei den Mädchen setze sich Julia Drescher (TC BW Mainz) vor Viktoria Hagemann (TC Zornheim) durch.

Mit Robert Koch,  Ben Kröck, Johannes Ossendorf und Lea Schuhmacher zeigten auch einige Lokalmatadoren vom ausrichtenden TC Jugenheim unter den Augen von Landrat Claus Schick beachtliche Leistungen.

Geschäftsführer und Verbandstrainer Marco Lauderbach zeigte sich mehr als zufrieden von den gezeigten Leistungen der Kinder, dem sportlichen und fairen Verhalten und der ganzen Organisation, die dem Turnier einen herzlichen Rahmen verlieh.

Der Mini-Circuit des TV Rheinhessen wird auch im nächsten Frühjahr wieder stattfinden und eine Fortsetzung finden. Die Daten und Austragungsorte werden rechtzeitig auf der Verbandsseite des TV Rheinhessen bekannt gegeben.

<- Zurück zu: Tennis in Rheinhessen

TORP informiert aktuell über Mannschaftswettbewerbe und Vereine im Tennisverband Rheinhessen e.V. Mehr zu TORP

Partner

ProSport Reisen
Kirschbaum Strings and Grips
Ski & Sport Profis
Zahnpoint Mainz