Sie befinden sich hier:   Tennis in Rheinhessen

Sportkommissionssitzung 2018: Entspannt und interessant

Montag, 19. März 2018

Stabile Mannschaftszahlen, Bundesliga-Tennis und Überlegungen zu neuen Rheinhessenmeisterschaften: Bei der turnusmäßigen Sportkommissionssitzung des Tennisverbandes Rheinhessen (TVRHH) standen für zwei Stunden wieder die sportlichen Themen für die Jugend, Aktiven und Senioren des abgelaufenen und des neuen Jahres im Fokus. Jens Lübbert, Vizepräsident für Sport und Jugend, führte in Schwabenheim rund 70 Teilnehmer aus 44 rheinhessischen Vereinen durch den Abend.

Fotos: TV Rheinhessen

Erfreulich ist die stabile Zahl von gemeldeten rheinhessischen Mannschaften. Knapp 670 Teams aus Jugend, Aktiven und Senioren/Innen servieren auch 2018 wieder in der Medenrunde. Für einen sportlichen Höhepunkt im abgelaufenen Jahr hatten die Damen des TSC Mainz gesorgt, die die Regionalliga-Meisterschaft und Aufstieg gefeiert hatte und in dieser Saison erstmals in der Zweiten Bundesliga Süd antreten. In sportlicher Hinsicht griffen Rückblick und Ausblick viele Themen der vorausgegangenen TVRHH-Mitgliederversammlung auf – wie die bedeutenden Turniere in Weiler und Mainz, die Mixed-Runde oder auch die Satzungsänderung.

Thema der Sportkommissionsitzung waren darüber hinaus Gedankenmodelle, wie sich die Tennis-Rheinhessenmeisterschaften für die Zukunft gut aufstellen lassen. Für 2019 werden die Titelkämpfe neu ausgeschrieben. Um dem Trend entgegenzuwirken, wie jüngst bei den Winter-Meisterschaften der Aktiven die Damenkonkurrenz aufgrund zu geringer Meldezahlen nicht austragen zu können, gibt es Überlegungen, die Rheinhessenmeisterschaften der Damen und Herren beispielsweise künftig bundesweit offen als eine Art Rheinhessen-Cup auszuschreiben.  Die Verantwortlichen wollen diese Turniere wieder attraktiv machen. 

<- Zurück zu: Tennis in Rheinhessen

TORP informiert aktuell über Mannschaftswettbewerbe und Vereine im Tennisverband Rheinhessen e.V. Mehr zu TORP

Partner

ProSport Reisen
Kirschbaum Strings and Grips
Ski & Sport Profis
Zahnpoint Mainz