Sie befinden sich hier:   Tennis in Rheinhessen

TV Rheinhessen: Senioren kämpfen um die Hallen-Titel

Montag, 15. Januar 2018

Die rheinhessischen Tennisspieler starten ganz klassisch mit ihren Bezirksmeisterschaften ins Neue Jahr. Die Senioren/Innen steigen auch 2018 wieder an zwei Turnierwochenenden ins Geschehen ein, um ihre Hallenmeister zu ermitteln.

Los geht’s an diesem Wochenende (19. bis 21. Januar) für die Herren 30, 50 60 und 70 in Worms. Die Wettbewerbe der Damen 40 und Damen 60 mussten aufgrund zu geringer Meldezahlen gestrichen werden. Die weiteren Senioren/Innen-Konkurrenzen der Altersklassen Herren 40, 55, 65 sowie Damen 30 und 50 tragen ihre Titelkämpfe eine Woche später (26. bis 28. Januar) aus. Gespielt wird jeweils im Tennis und Soccer-Center Nold in Pfeddersheim.

Die Seniorenmeisterschaften in Worms gelten als bestens eingespielter und sportlich ansprechender Jahreseinstieg. Ausrichter und Gastgeber ist seit mehr als zehn Jahren der TC RW Worms, die Turnierleitung übernimmt in diesem Jahr Florian Lenz. Teilnehmer und Verantwortlichen fiebern dem ersten Wochenende mit knapp 40 Meldungen in vier Altersklassen entgegen. Die Herren 30, Herren 50, Herren 60 und Herren 70 werden sich wieder spannende Matches liefern. Favoritensiege und Überraschungen inklusive.

Hinweis: Für das zweite Turnierwochenende läuft die Meldefrist. Alle Interessierten können sich noch bis zum 21. Januar für die Rheinhessen-Hallenmeisterschaften der Senioren/Innen in Worms in den Altersklassen Herren 40, Herren 55, Herren 65 sowie Damen 30 und Damen 50 anmelden.

Alle Spieltermine und Ergebnisse zu den Tennis-Rheinhessen-Hallenemisterschaften der Senioren/Innen 2018 (1. Wochenende) finden Sie HIER

<- Zurück zu: Tennis in Rheinhessen

TORP informiert aktuell über Mannschaftswettbewerbe und Vereine im Tennisverband Rheinhessen e.V. Mehr zu TORP

Partner

ProSport Reisen
Kirschbaum Strings and Grips
Ski & Sport Profis
Zahnpoint Mainz